Vorarbeiten für zweiten Bauabschnitt begonnen.

Heute wurde die Rappenstraße in der Einmündung zur Kaiserstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Hier werden die neuen Versorgungsleitungen an den Bestand angeschlossen.

Mit dem Einrichten des Baufeldes und dem Aufbrechen der Asphaltdecke sind heute die Vorarbeiten zum 2. Bauabschnitt gestartet. Voraussichtlich für drei Wochen wird die Rappenstraße zur Sackgasse. Das Wenden für PKW ist aber möglich. Auch die Parkplätze stehen dort weiterhin zur Verfügung.

Dienstag 04.September 2018